Wie man Kryptowährungen mit Skrill in weniger als 5 Minuten kaufen kann!

Skrill ist ein 20 Jahre altes Online-Zahlungsportal, das sofortige Einzahlungen und Überweisungen von Geldern ermöglicht. Es ist eine der sichersten und schnellsten Methoden für den Kauf von BTC weltweit. Es ist ein weit verbreiteter Dienst in über 120 Ländern. Was ihn so beliebt macht, ist die Tatsache, dass er mehrere Methoden zur Finanzierung seines Wallets unterstützt, einschließlich lokaler mobiler Geldüberweisungen in einigen Ländern. Dieser Leitfaden für Einsteiger wird Ihnen helfen, den Kryptowährungs Kauf mit Skrill zu meistern. Wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie BTC in den USA 2022 mit Skrill kaufen können.

Wie man Kryptowährungen mit Skrill kauft – Kurzanleitung in 4 Schritten

  • Finden Sie eine Börse: Finden Sie einen Kryptowährungsanbieter, der Kryptowährungen anbietet und melden Sie sich an. eToro ist eine gute Wahl.
  • Laden Sie Ihre ID hoch: Verifizieren Sie Ihre Krypto-Brieftasche, indem Sie ein Foto Ihres Ausweises und ein Dokument mit Ihrer Wohnadresse hochladen.
  • Aktivieren Sie Ihr Konto: Fügen Sie Ihrem Handelskonto mit Skrill Geld hinzu, um es zu aktivieren.
  • Kryptowährungen kaufen: Finden Sie Kryptowährungen auf Ihrer Plattform und erteilen Sie einen Kaufauftrag.

Vorteile des BTC-Kaufs mit Skrill

Bequemlichkeit

Wenn Sie eine Skrill-Brieftasche besitzen, müssen Sie nicht mit Bargeld herumlaufen, solange Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort kennen. Sie können von jedem Ort mit einer guten Internetverbindung auf Ihr Geld zugreifen. Sie brauchen sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihres Geldes zu machen, da niemand auf Ihr Portemonnaie zugreifen kann, ohne dass Sie ihm die Anmeldedaten mitteilen. Es ist außerdem auf verschiedenen Plattformen verfügbar, darunter iOS, Android und Webbrowser.

Sofortige Zahlung

Skrill ist das Nonplusultra, wenn es um Sofortzahlungslösungen geht. Skrill löst das Problem, dass man nicht in der Lage ist, sofortige Käufe zu tätigen. Der Kauf von BTC mit Skrill in den USA ist ein Echtzeit-Prozess. Sie müssen nur den Geldbetrag angeben, den Sie investieren möchten, und können Ihre Transaktion in weniger als einer Minute abschließen. Sofortige Zahlungsgateways sind praktisch, wenn es um den Kauf von Kryptowährungen geht. Der Kryptowährungen-Preis steigt und fällt ständig. Ohne ein sofortiges Zahlungsgateway verpassen Sie möglicherweise gute Einstiegspreise, wenn Sie in diesen Vermögenswert investieren möchten.

One-Touch-Transaktionen

Die Zukunft der Online-Kassen und -Zahlungen ist reibungslos. Genießen Sie nahtlose und schnelle Zahlungen mit Skrill One-Tap. Der Zahlungsagent ermöglicht es Ihnen, Transaktionen mit einem einzigen Tastendruck durchzuführen. So können Sie beispielsweise mit einem einzigen Tastendruck über eToro in den USA in BTC investieren. Dies wird noch einfacher durch die Kassen-API, die zu Ihrer Skrill-Brieftasche weiterleitet, und alles, was Sie tun müssen, ist sich einzuloggen und Ihre Transaktion zu autorisieren. Sie müssen Ihre persönlichen Daten nicht erneut eingeben. Die One-Tap-Lösung von Skrill spart den Kunden Zeit und verbessert die Benutzererfahrung beim Kauf von Kryptowährungen in den USA.

Mehrere Zahlungsarten

Die Nutzung von Skrill als Zahlungsgateway unter Krypto-Händlern nimmt zu, da das Unternehmen mehr Zahlungsoptionen anbietet. Skrill hat dafür gesorgt, dass die Nutzer genügend Möglichkeiten haben, ihr Geld bequem aufzuladen und abzuheben, von virtuellen Münzen, Banküberweisungen und Kartenzahlungsmethoden bis hin zu lokalen mobilen Zahlungsagenten für verschiedene Länder. Sie können also von jedem Ort der Welt aus auf Ihr Geld zugreifen, wann immer Sie es brauchen. Ebenso haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Geld auf Ihr Skrill-Konto einzuzahlen, bevor Sie es für Investitionen in Kryptowährungen in den USA verwenden. Außerdem können Sie Ihr Guthaben in mehr als 40 verschiedene Währungen konvertieren, wenn Sie Skrill nutzen. Darüber hinaus können Kunden Zahlungen in jeder beliebigen Währung zu niedrigen Umrechnungsgebühren vornehmen.

Sicherheit

Skrill tut alles in seiner Macht stehende, um das Geld seiner Kunden sicher zu verwahren. Es ist in England, seinem Mutterland, von der Financial Conduct Authority (FCA) lizenziert. In den USA untersteht das Unternehmen dem Department of Financial Services in mehr als 50 Bundesstaaten. Bei der Beantragung eines Kontos wird eine strenge Identitätsprüfung durchgeführt, um sicherzustellen, dass jeder derjenige ist, der er vorgibt zu sein. Darüber hinaus werden die Skrill-Brieftaschen durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung gesichert. Jeder Nutzer legt außerdem bei jedem Einbuchungsversuch einen eindeutigen sechsstelligen Code für die Autorisierung fest, um Betrüger fernzuhalten. Schließlich genießen alle Wallets einen Rückbuchungsschutz, um zu verhindern, dass Geld durch betrügerische Streitigkeiten verloren geht.

Kryptowährungen Skrill Kontoregelung

Kryptowährungen ist jetzt über zehn Jahre alt, aber es gibt immer noch viele ungelöste Probleme in Bezug auf seine Verwendung. Abgesehen von Geldwäsche und Betrug gibt es in den meisten Ländern, auch in den USA, keine weiteren strengen Gesetze. Die USA haben angedeutet, dass sie solide Regeln zur Überwachung des Kryptogeschäfts aufstellen wollen. Der Zeitplan der SEC für 2022 schweigt sich jedoch zu diesem Thema aus, was darauf hindeutet, dass es länger dauern könnte, bis wir richtige Krypto-Richtlinien sehen, wie wir sie im traditionellen Bankensektor haben. Die digitale Münze ist in den USA legal, solange sie rechtmäßig erworben wurde. Skrill hält sich an die lokalen Vorschriften jedes Landes und Staates, in dem es tätig ist.

Der Zahlungsanbieter hält alle Vorschriften zur Geldwäsche, Betrugsfinanzierung und zum Geldtransfer in den USA ein. Das bedeutet, dass er dem Department of Financial Services in den USA Informationen über Zahler und Auftraggeber vorlegt. Abgesehen davon ist das Unternehmen verpflichtet, sichere und legitime Geschäfte unter den Nutzern zu fördern. In Anbetracht der Tatsache, dass Kryptowährungen eine der von Betrügern bevorzugten Möglichkeiten zur Finanzierung illegaler Aktivitäten ist, setzen Zahlungsanbieter in den USA strenge Maßnahmen für Kryptotransaktionen durch.

Skrill erlaubt Ihnen nur dann, sein E-Wallet für den Kauf von Kryptowährungen zu verwenden, wenn:

  • Sie sind verifizierte Skrill-Kontoinhaber
  • nicht gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben
  • Ihre Konten keine Streitigkeiten aufweisen oder gesperrt wurden
  • Sie haben ihren Wohnsitz in einem Land, das unterstützt wird.

Comments are closed.