So beheben Sie Nvidia GeForce Experience kann Spiele nicht optimieren

Viele Nvidia GeForce Experience-Benutzer sind mit dem Problem konfrontiert, dass das Dienstprogramm Spiele nicht optimieren kann. Hier sind die Lösungen, die Ihnen helfen werden, den Fehler zu beheben.

So beheben Sie, dass GeForce Experience Spiele nicht optimieren kann

Nvidia GeForce Experience ist ein nützliches PC-Dienstprogramm, das die Grafikeinstellungen Ihres Spiels optimieren kann, um 60 FPS zu erreichen.

Viele Benutzer sind jedoch mit dem Problem konfrontiert, dass das Dienstprogramm die Einstellungen einfach nicht optimiert. Im Folgenden finden Sie die Lösungen, mit denen Sie das Problem beheben können.

Lösung Nr. 1
Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie in den Geforce Experience-Einstellungen die Option Empfohlene optimale Einstellungen aktiviert haben. Öffnen Sie GeForce Experience > Voreinstellungen > Spiele > aktivieren Sie “Optimale Einstellungen empfehlen”. Versuchen Sie nun, Ihr Spiel zu optimieren, und es sollte einwandfrei funktionieren.

Lösung #2
Die erste Lösung ist einfach: Löschen Sie einfach die Benutzerkonfigurationsdateien, um das Problem zu beheben. Öffnen Sie den Task-Manager und stellen Sie sicher, dass keine Prozesse laufen, die mit GeForce Experience zu tun haben.

Navigieren Sie dann zu “C:\Benutzer\”Ihr Benutzername”\AppData\Local\NVIDIA Corporation\GeForce Experience”. Löschen Sie den Ordner “CefCache” und starten Sie Ihren PC neu. Öffnen Sie Nvidia GeForce Experience und Sie werden Ihre Spiele optimieren können.

Lösung #3
Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es sein, dass die Antiviren-Software oder der Windows Defender die Optimierung Ihrer Spiele durch Nvidia GeForce Experience blockiert. Dies kann behoben werden, indem Sie Ihr Antivirenprogramm deaktivieren.

Wenn Sie keine Antivirensoftware installiert haben, müssen Sie nur Windows Defender deaktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows-Sicherheit > Viren- und Bedrohungsschutz und schalten Sie den Echtzeitschutz aus. Optimieren Sie nun Ihre PC-Spiele, und GeForce Experience wird seine Arbeit problemlos verrichten können.

Lösung #4
Wenn die obigen Lösungen bei Ihnen nicht funktioniert haben, könnte die Windows-Firewall der Übeltäter sein, der die Optimierung Ihrer Spiele durch GeForce Experience nicht zulässt.

Um die Firewall zu deaktivieren, öffnen Sie die Einstellungen, suchen Sie nach “Windows Defender Firewall” und öffnen Sie sie. Klicken Sie auf der linken Seite auf “Windows Defender Firewall ein- oder ausschalten” und setzen Sie ein Häkchen bei “Windows Defender Firewall ausschalten”. Öffnen Sie nun GeForce Experience und optimieren Sie Ihre Spiele.

Lösung #5
Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem “Nvidia GeForce Experience kann Spiele nicht optimieren” für Sie behoben hat, installieren Sie GeForce Experience und die Grafiktreiber neu. Eine Neuinstallation wird das Problem für immer beheben.

Das ist alles für unsere Lösungen für Nvidia GeForce Experience nicht optimieren Spiele. Wenn Sie mit anderen PC-Problemen und Fehlern konfrontiert sind, dann sehen Sie sich auch unseren Hub für häufig auftretende PC-Fehler und deren Behebungen an.

Comments are closed.